WINGWAVE- COACHING: DAS TRAINING

Für Coaches, Trainer, Psychotherapeuten, Lebens- und Sozialberater, Psychologen, Pädagogen und Ärzte

 

wingwave® vereint auf exzellente Art wache REM-Phasen, NLP und den Myostatiktest. wingwave® wirkt direkt auf jenes Gehirnareal – das limbische System -, das als „Wächter der Emotionen“ die individuellen Kraftquellen, Fähigkeiten und Einstellungen zum Blockieren oder Fließen bringen kann.

Von wingwave® profitieren Menschen aller Berufsfelder, die in bestimmten Situationen lähmende  Blockaden oder Stress-Muster erleben.

wingwave® wirkt verblüffend schnell, punktgenau und anhaltend bei jeglicher Art von Stressproblemen, bei der Fokussierung von Ressourcen auf Spitzenleistungen und bei der Schaffung einer belastbaren Beliefbasis – und ist darüber hinaus eine ausgezeichnete Methode zum Selbstmanagement.  

 

Seminarziel:

  • Die Teilnehmer lernen den souveränen Umgang mit ausgesuchten Methoden der bilateralen Hemisphärenstimulation, NLP (Neuro-Linguistische-Programme) und dem Myostatiktest.
  • Sie nutzen wingwave® als effiziente Ergänzung zu Ihren vorhandenen Methoden.
  • Sie finden zielführend und zeitsparend die Ursachen für die Symptome Ihrer Klienten.
  • Sie können wingwave® für blockierende Prägungen, zur positiven Selbstmotivation und zum Auffinden von Euphorie-Fallen einsetzen.

 

Seminarinhalte der 4 Tage dauernden Ausbildung:

  • Die 12 Phasen der wingwave-Intervention
  • Angewandte Erkenntnisse aus der Hirnforschung
  • Post Achievement Stress (PAS)
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation (visuelle, auditive und taktile Links-Rechts Reize)
  • Myostatiktest zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen
  • Regulierung von Leistungsstress
  • Ausführliche Übungen und Selbsterfahrungen 

Wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

 

Mehr Infos und Ausbildungstermine gerne auf Anfrage